Aus dem Fundus von Susanne

Die Macht von Bild & Text

Webinare und Workshops Natur und Technik

 

Worum geht es?

Die Klimawende braucht die Aufmerksamkeit aller. Aber gerade in Zeiten vielfacher Krisen ist es schwierig ein Thema im Fokus zu halten. Die emotionale Beteiligung, also beispielsweise das Schmunzeln, Lächeln und die Kraft von Bildern und Botschaften, spielt dabei eine zentrale Rolle.

Das Werkzeug, das Susanne Wolf-Eberl bereitstellt, sind halbfertige, vielfältig transformierbare Bilder, Sprechblasen und Textbausteine.

Sie lädt ein: Verwandeln wir gemeinsam Fakten und Informationen in leichter erfassbare Fragen, Bilder und Vergleiche. Lernen wir voneinander. Der Workshop findet im Zoom und Miro statt.

Mag.a Susanne Wolf-Eberl

hat 2008 Research & Data Competence gemeinsam mit Odilo Seisser gegründet.

Nach dem Studiumder Betriebswirtschaft (Schwerpunkt Werbung und Marktforschung sowie Organisationspsychologie) hat Susanne Wolf-Eberl 15 Jahre in einem Marktforschungsinstitut verschiedene Methoden der qualitativen und quantitativen Marktforschung kennengelernt und auch weiterentwickelt. Susanne Wolf-Eberl ist Spezialistin für Zielgruppensegmentationen und Langzeitstudien. Der Wunsch, neue Methoden zu kreieren und innovative Lösungsansätze anzubieten ist bis heute wesentliche Motivation für die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit. Der Sprung in die Selbständigkeit erfolgte 2003 mit Wolf-Eberl Marktforschungskompetenz.

Website

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen

Für diesen Workshop fallen keine Kosten an, da er im Rahmen des Laura Bassi Projekts „Die Netzwerkerinnen - Ein Frauennetz zur gegenseitigen Unterstützung und zum Online-Empowerment“ stattfindet. Die Anmeldung ist für die Workshopteilnahme obligatorisch.


Organisiert von

Projekt "#dienetzwerkerinnen"

Das Projekt "#dienetzwerkerinnen" wird aus Mitteln der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung finanziert. Die Abwicklung des Förderungsprogramms Laura Bassi 4.0 erfolgt durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW).

 

Website

Mit viel 💙, Liebe zum 🔍 und einem unstillbaren Wissens🚰 umgesetzt von talentify.at