So funktioniert's

Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du Lernbegleiter:in werden kannst. Die Fotos sollen dich beim Prozess begleiten. Brauchst du dennoch Unterstützung, kannst du dich jederzeit bei uns melden.

 

Lernbegleitung anbieten

Schritt 1:

Registriere dich

 

Registriere dich ganz einfach auf unserer Plattform und gib an, in welchen Fächern du jemanden unterstützen möchtest und beschreibe kurze deine Lernmotivation. Anschließend bekommst du eine E-Mail, dass deine Registrierung bei uns eingelangt ist. 

https://app.zusammenlernen.at/Registrieren/zusammenlernen-LernbegleiterInnen

Schritt 2:

Kennenlerngespräch

 

Wir möchten dich in unserer Community willkommen heißen, dich näher kennenlernen, die Rahmenbedingungen und deine offenen Fragen klären. Dazu laden wir dich zu einem kurzen digitalen Gespräch mit uns ein. Unsere Mitarbeiter:innen von #zusammenlernen nehmen Kontakt mit dir auf.

Schritt 3:

Strafregisterauszug

 

Da uns Qualität und Sicherheit enorm wichtig sind, ist es notwendig, uns eine aktuelle Strafregisterbescheinigung für eine Tätigkeit im Kinder- und Jugendbereich zu schicken. Wir möchten nicht, dass für dich finanzielle Kosten entstehen, weshalb es einen besonderen Ablauf benötigt. Genaue Details dazu können wir schon im Kennenlerngespräch abklären.

Wo du die Strafregisterbescheinigung beantragen kannst, was du dazu brauchst und weiterführende Informationen findest du auch im Anhang Antrag Strafregisterbescheid.

Schritt 4:

Profil vervollständigen

 

Sobald alle bisherigen Schritte erfüllt wurden, schalten wir dich frei und du erhälst eine E-Mail, mit der du dein Profil aktivieren und bearbeiten kannst. Du kannst nun ein Foto hochladen, einen Steckbrief erstellen und dich im Anschluss auf aktiv schalten. Ab diesem Zeitpunkt scheinst du als Lernbegleiter:in in der Suche auf. Du kannst zu jeder Zeit Änderungen vornehmen und dich wieder inaktiv schalten, wenn du keine weiteren Lernbegleitungen mehr übernehmen kannst oder keine Zeit und Lust mehr hast.

Schritt 5:

Matching

 

Ab jetzt können dich jederzeit Interessierte als Lernbegleiter:in kontaktieren. Diese Anfragen werden direkt auf deine E-Mail-Adresse weitergeleitet. Damit wir deine Privatsphäre schützen, nutzen die Interessierten einen Code, welchen sie von uns zugeschickt bekommen. Du nimmst Kontakt auf und ihr besprecht euer erstes Treffen.

Schritt 6:

Starte durch

 

Nun kann es richtig losgehen und das gemeinsame Lernen und Austauschen beginnen! Dazu eröffnest du einen Lernraum für euch. Die Inhalte und Termine legt ihr dabei selbst fest. Wir stehen dir jederzeit weiterhin als Ansprechperson zur Verfügung und unterstützen euch im Prozess.

Mit viel 💙, Liebe zum 🔍 und einem unstillbaren Wissens🚰 umgesetzt von talentify.at